Lust auf einen besonderen Earthcache? Dann nichts wie ab nach Andernach! Hier gibt es von März bis Oktober den weltweit höchsten Kaltwassergysir zu bestaunen. Mit dem Schiff setzt man vom Erlebniszentrum zum Naturschutzgebiet Namedyer Werth über. An der Anlegestelle wird man von einem Mitarbeiter empfangen, der die interessierten Besucher zum Geysir führt und vor Ort alles geduldig erklärt.

Kaltwassergeysir Andernach

Kaltwassergeysir Andernach

Rund um das Areal sind Infotafeln angebracht, die alles zum Kaltwassergysir beschreiben. Nach dem Besuch sollte man unbedingt noch in das Geysir Zentrum gehen. Wer dann noch nicht genug von Earthcaches hat, dem empfehlen wir den Laacher See. Dieser liegt ca. 20 Autominuten entfernt. Rund um den Laacher See findet man sehr viele Earthcaches, die sich mit dem Thema Vulkanismus beschäftigen. Zusätzlich gibt es noch Tradis und Multis, die nur darauf warten auf der Wanderung gefunden zu werden.

Wer dann noch fit ist, sollte sich unbedingt die Benediktinerabtei Maria Laach anschauen. Es lohnt sich. Neugierig geworden? Worauf wartet Ihr dann noch?

Der folgende Link führt zum Listing des Kaltwassergeysir: Der Höchste seiner Art – Geysir Andernach